Q
Die grundlegende Grundlage für die Auswahl der Wasserpumpen
A



sollte auf vier Aspekten des Flüssigkeitsflusses, der Förderhöhe, der Rohranordnung und der Betriebsbedingungen basieren.

1 1. Die Pumpenströmungsrate ist eine der wichtigsten Funktionsdaten der Wasserpumpenauswahl. Verwenden Sie bei der Auswahl einer Pumpe den maximalen Durchfluss, um den normalen Durchfluss zu planen. Normalerweise ist das 1,1-fache des normalen Flusses der maximale Fluss.

2. Der Wasserpumpenkopf ist ein weiterer wichtiger Funktionswert der Pumpenauswahl. Normalerweise sollte der Kopf ausgewählt werden, nachdem die Marge von 5% bis 10% reduziert wurde.

3. Die Installationsbedingungen der Pipeline während der Installation beziehen sich auf die Höhe der abzugebenden Flüssigkeit, den Abstand zwischen der Flüssigkeitszufuhr und der Richtung der Flüssigkeitszufuhr.

4. Betriebsbedingungen : wie der Betrieb der Flüssigkeit T Sattdampfleistung P, der saugseitige Druck PS (relativ), der auslassseitige Behälterdruck PZ, die Höhe, der Umgebungstemperaturbetrieb ist Lücke oder Fortsetzung, der Pumpenstatus ist fest eingestellt oder entfernbar.

Um mehr zu erfahren, klicken Sie bitte auf den Link : http://www.diffulpump.com/faq.htm

E-Mail / Skype: sales05@diffulpump.com

Tel / WhatsApp: +86 15058288607

Wechat: diffulsales01

Facebook     Twitter     Google+      Youtube     Linkedin


Vorherige:Vorsichtsmaßnahmen bei der Verwendung der Pumpe

Nächste:Ist die Wassermenge von Solarpumpen von hohen Temperaturen abhängig? Wird Solar Powe